Die Tundra wächst

Von |2018-09-27T10:35:02+01:00September 28th, 2018|

Niedrige Gräser und Zwergsträucher bestimmen die Vegetation der arktischen Tundra. Doch das könnte sich in Zukunft ändern. Mit der Klimaerwärmung sinken die Selektionsvorteile der bisherigen Strategie dieser Pflanzen, sich an den Boden zu pressen um die wärmere bodennahe Luftschicht zu nutzen und sich vor kalten [...]

Pflanzen und Mikroorganismen kooperieren und konkurrieren

Von |2018-09-10T18:53:44+01:00September 12th, 2018|

Pflanzen und Mikroorganismen haben sehr unterschiedlichen Bedarf an Nährstoffen: Pflanzen brauchen relativ gesehen mehr Stickstoff, während Mikroorganismen eher Phosphor benötigen. Das erklärt, warum Düngung oft ganz unterschiedliche Auswirkungen hat. Je nach Düngungsart kooperieren Mikroorganismen mit den Pflanzen oder konkurrieren mit ihnen um die vorhandenen Nährstoffe. [...]

Gebirgspflanzen Europas beschleunigen ihr Ausbreitungstempo

Von |2018-04-04T11:29:20+01:00April 5th, 2018|

Bergpflanzen reagieren auf den Klimawandel – sie sind Indikatoren für die ökologischen Auswirkungen der zunehmenden vom Menschen verursachten Erwärmung. Zu diesem Schluss kommen ÖkologInnen aus 11 Ländern, darunter ForscherInnen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), der Universität Wien und der Universität Innsbruck. Markantestes [...]

Welche Rolle spielen Moore im Klimasystem?

Von |2018-10-15T19:54:53+01:00März 12th, 2018|

Ein bis vier Prozent der Klimagasfreisetzung stammt aus entwässerten Mooren – genauso viel wie aus dem gesamten Flugverkehr Österreichs. Es wird höchste Zeit, über den Schutz der Moore zu diskutieren, mahnt Landschaftsökologe Stephan Glatzel im Interview zur aktuellen Semesterfrage. […]

Alpenflora der ungleichen Geschwindigkeiten

Von |2018-02-19T09:38:11+01:00Februar 21st, 2018|

"Flucht nach oben", also die Besiedelung immer höherer Lagen, ist eine typische Reaktion von Gebirgspflanzen auf den Klimawandel. Daten zeigen nun ein vollständigeres Bild der Reaktion von Alpenpflanzen auf Klimaveränderungen. Die wichtigsten Trends: Die Verbreitungsschwerpunkte verschieben sich generell nach oben und viele Arten werden innerhalb ihres Verbreitungsgebietes häufiger. Allerdings [...]

Ein Netzwerk das verbindet

life-science Karriere Services

Ihr Spezialist für Naturwissenschafter /innen

Damit Sie rasch mit den passenden

Personen in Kontakt kommen!