"Die Wirklichkeit entsteht im Auge des Betrachters"

NOISIV im Tempel der Macht 2018-12-10T11:21:37+00:00

…ein unterhaltsames Märchen für Erwachsene, das kein Märchen ist

„NOISIV im Tempel der Macht“

NOISIV im Tempel der Macht
as
Hardcover  € 22,99 ISBN: 978-3-99057-981-7
Paperback  € 16,99  ISBN: 978-3-99057-980-0
e-Book  € 7,99  ISBN: 978-3-99070-003-7
Erschienen August 2017
2. Auflage, November 2018
Verlag: myMORAWA

Ein unterhaltsames Märchen für Erwachsene, das mit phantasievollen Metaphern zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Werten einlädt. 

NOISIV im Tempel der Macht“ entführt Sie in eine Welt, die oft erheiternd bis beunruhigend nahe an der Realität anstreift. Es erwarten Sie Wortspiel, Witz und Hausverstand, gewürzt mit einer Prise Ironie, humorvoll verpackt in ein leicht verdauliches Märchen für Erwachsene, in dem es um die Verwirklichung einer Vision von Frieden und Freiheit für alle geht.

Die Bewohner des Dorfes L’larebü (= überal’L) werden von vielerlei Ungemach heimgesucht, dennoch träumen alle von einer besseren Zukunft in Frieden und Freiheit. Da erscheint NOISIV, die ihnen verspricht, beim Umsetzen ihrer Vision zu helfen. Dafür muss sie aber zuerst die Menschen mit ihren Stärken und Schwächen kennen lernen. Sie begibt sich daher auf eine weite Reise über die Irrwege der Gesellschaft bis in die Abgründe der menschlichen Seele und taucht dabei in vertraute Alltagswelten ein.

Themen, die jedem vertraut sind wie: Angst, Schönheitswahn, Konsumrausch, Beziehung, Wirtschaftsethik, Religion, Medien und Macht, werden mit spielerischer Unbefangenheit und hoher Sensibilität aber dennoch unmissverständlich direkt und klar angesprochen.

Die Geschichte ist reich an Symbolen, Metaphern und Anspielungen zur Gegenwart. „NOISIV im Tempel der Macht“ inspiriert und regt auf unterhaltsame Weise zum Nachdenken an.

Rezensionen

NOISIV im Tempel der Macht, Buchrezension

Forum Europahaus Burgenland

St. Veiter Bezirksjournal >>>

Buch bestellen:

Direkt bei life-science mit Widmung der Autorin sofort lieferbar, freie Lieferung innerhalb Österreichs.
Bestellen via E-Mail:
office@life-science.eu
oder: bei myMorawa:>>>
oder Amazon  oder thalia >>>
überall im Handel auf Bestellung

Was sagen die Leser?

Ein Märchen, das aktueller ist als die Tageszeitung
In diesem modernen Märchen taucht Gisela Zechner in die Irrwege unserer Gesellschaft ein. Mit unglaublicher Geschwindigkeit nimmt sie den Leser mit ihrer Hauptfigur NOISIV auf Reise mit, in der NOISIV viele aktuelle Themen erlebt. Eine märchenhafte Erzählung, die voll im Heute angekommen ist: mit Handys, SchönheitsOPs, Kaufrausch, Angst und Macht und vieles mehr. NOSIV erlebt einerseits die alltäglichen Auswüchse unserer Gesellschaft aber, wie in jedem guten Märchen auch, wie man aus all dem herausfindet. Spannend wird das Buch durch die vielen überraschenden Wendungen. Neben einer spielerischen Sprache und bunten Bildern, findet man Aussagen mit großem Tiefgang, der zum intensiven Nachdenken anregen. Nicht alle können NOSIV sehen und sie erklärt das so: „wie ihr mich seht hängt davon ab, was für euch wichtig ist, welche Erfahrungen ihr bereits gemacht habt.“ Ganz ähnlich wird es den Lesern gehen, denn was man aus diesem Märchen mitnimmt, hängt ganz stark davon ab, wie sehr man sich auf die Auseinandersetzung mit den Werten unserer Zeit einlässt. Mich hat das Buch sehr inspiriert!

Dr. Helga Prazak

„Mittlerweile habe ich dein Buch gelesen. Ich bin begeistert.
Wie du wichtige Themen gekonnt in eine spannende Geschichte verpackst – einfach toll.
Gratuliere und mach weiter so!“

Anna-Maria Kaiser (Autorin)

Dieses Märchen ist speziell von psychologischer und soziologischer Seite interessant. Noisiv geht als ein liebevolles Wesen mit unvoreingenommener Leichtigkeit, viel Ironie und Optimismus an die Gesellschaftsanalyse heran. Sie ist bereit, neben dem Oberflächlichen und Machtgierigen unserer Zeit auch das Liebevolle und Mutige wahrzunehmen.
Als Leserin hat es mir gut getan, die verschiedenen gesellschaftlichen Bereiche einmal aus dem Blickwinkel eines staunenden Wesens, wie von einem anderen Stern, zu beäugen. Die Distanz der nicht involvierten Noisiv macht die Analyse klarer und schärfer. Die Menschen sind darin mit wenigen exemplarischen Strichen und doch irgendwie lebensnah gezeichnet. Viele kritische, soziologische Betrachtungen sind in phantasievoll und humorvoll inszenierten Begegnungen geschickt verpackt.
Das Buch regt zum Überdenken unserer eingefahrenen Wege an, wie es viele wissenschaftliche Bücher aus Psychologie, Soziologie und Philosophie auch tun.

Die Lektüre hat mir großen Spaß gemacht.

Dr. Elisabeth Schwarz, Universität Wien

Kaum zu glauben, wie locker, lustig und doch respektvoll ein Buch über gesellschaftliche Werte sein kann. Es ist Gesellschaftskritik, ohne dass jemand an den Pranger gestellt wird oder Schuldige gesucht werden. Spannend finde ich auch den Gedanken, dass jeder, egal ob er etwas tut oder nicht, die Gesellschaft mit gestaltet. Es erinnert mich an Paul Watzlawicks These „Man kann nicht nicht kommunizieren“. Die Gesellschaft und das Einzelindividuum stehen in einer konstanten Wechselbeziehung zueinander.

entdeckt auf myMorawa.com, „Karotee“

Es hat großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen.
Es ist flüssig geschrieben und die kreativen Szenen überraschen und unterhalten. Die Themen Angst, Schönheitsoperationen, Beziehung, Wirtschaftsethik etc. werden amüsant dargestellt und bieten viel Ansatzpunkte für fortführende Diskussionen. Zu jedem angesprochenen Dilemma gibt es eine optimistische Auflösung: Die Angst wird zur Ratgeberin transformiert, Wirtschaftsethik löst das reine Gewinnstreben ab, die Mächtigen übernehmen Verantwortung,… Es wird eine Vision von einer märchenhaften, heilen Welt konstruiert, in der alle in Frieden und Freiheit leben. – Ein Märchen eben. Gesellschaftliche Phänomene werden kritisch analysiert und in phantasievolle Geschichten geschickt verpackt. Die Gehilfen der Landherren rauben das Mohnfeld leer und stehen für die Ausbeutung der Ressourcen. Der Unternehmensberater liest aus dem Kaffeesud und hinterfragt die Aussagekraft von Wahl- und Konjunkturprognosen; die Marketingleiterin verkauft extradicke Daunenjacken nach Indien mit 40 Grad im Schatten… In jeder der einzelnen Kurzgeschichten schwingt eine Facette der Macht mit.

Eine sehr unterhaltsame Geschichte mit wertvollem Inhalt.

entdeckt auf myMorawa.com, „Lea“

Ein wunderbares Märchen für Erwachsene. In diesem Märchen wird der Leser mitgenommen, in die ganz unterschiedlichen Abenteuer des Lebens. Die Beschäftigung mit gesellschaftlichen Werten und Anspielungen zur Gegenwart begleiten den Leser während der ganzen Handlung.
Das Dorf L’larebü wird vom Unglück getroffen. Die Dorfbewohner träumen von einem besseren Leben. Da erscheint NOISIV (Vision). Sie begibt sich auf die Reise in die Abgründe der menschlichen Seele, in die Festung der Angst, der Verführung und durch das Tal des Glaubens.
Auch Little Bob, der in den sechs Wochen, die er im Dorf L’larabü wohnte, den Eindruck bekam, durch das Erlebte ein anderer Mensch geworden zu sein, beeindruckt.
Ein kurzweiliges, abwechslungsreiches und tiefgründiges Lesevergnügen mit vielen Denkanstößen.

entdeckt auf Amazon, Helmut Rothmann

Köstlich zu lesen. Es dauert nicht lange und man ist selbst mitten drin in der Geschichte. Abschnittsweise wird eine unrealistische ideale Welt kreiert und darüber philosophiert. Es ist in Summe eine sehr unterhaltsame Geschichte mit wertvollem Inhalt und bietet darüber hinaus auch viele Denkanstöße und Diskussionsstoff

entdeckt auf Amazon, Ilse Anwander

Leseprobe: >>>

NOISIV auf Youtube

Eine Hörsequenz zu Konjunktur- und Wahlprognosen: https://youtu.be/YCXRyzZKmB0

Buch bestellen

Veranstaltungen:

14. Mai 2018, 19.00 Uhr
Lesung: Katholischer Schriftstellerverband, Wien

08. Nov. 2017, 15.00 Uhr
Lesung in Klein St. Paul, GH. Dörflinger

10. Sept. 2017, 14.00 Uhr
Lesung im Rahmen der „Herbst-Plauderei“ bei Prof. Ilse Storfer Kulturwerkstatt Sacoma, Himberg,

Ihr neues Buch nur einen Klick entfernt >>>

Buch bestellen

Ein Netzwerk das verbindet

life-science Karriere Services

Ihr Spezialist für Naturwissenschafter /innen

Damit Sie rasch mit den passenden

Personen in Kontakt kommen!