Leben 2018-01-14T15:57:52+00:00
Jobs for life-scientists

Elastizität des Gehirns kann trainiert werden

Neuropsychologen weisen Lernfähigkeit des Hirns bis ins Alter nach. „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ lautet ein bekanntes Sprichwort. „Falsch“, sagen die Neuropsychologen Bernhard Weber und Karl Koschutnig von der Universität Graz. Im Rahmen einer Studie konnten die Forscher nachweisen, dass sich auch das [...]

Tablet fürs Baby

Wie beeinflussen elektronische Geräte die Entwicklung des Kindes. Eltern mit „Sprösslingen“ werden als Teilnehmer/innen an Studie gesucht. Ein Team von Elementarpädagoginnen und PsychologInnen an der Universität Graz untersucht Wechselwirkung der Technik auf die Kindesentwicklung. […]

Stabile Partnerschaft – gut für die Verdauung

Bei Graugänsen hat die Paarbindung einen engen Zusammenhang mit der Verdauungseffizienz Bei gruppenlebenden Tieren werden Physiologie, Verhalten, Fortpflanzungserfolg und sogar Ernährungsstrategien durch das soziale Umfeld beeinflusst. Stabile soziale Beziehungen bewirken verbesserte Verdauungseffizienz und erhöhen den Fortpflanzungserfolg. […]

Warmer Frühling bringt weniger Pflanzenwachstum im Sommer

Schlechte Nachrichten für das Klima: Pflanzen wachsen im Frühling immer früher, doch anders als gedacht wird dadurch deutlich weniger CO2 aufgenommen. Das zeigt eine Nature-Studie mit Beteiligung der TU Wien. […]

RSS-Feed - und Sie bleiben aktuell

Zur Jobbörse für Naturwissenschafter /innen

Ein Netzwerk das verbindet

life-science Karriere Services

Ihr Spezialist für Naturwissenschafter /innen

Damit Sie rasch mit den passenden

Personen in Kontakt kommen!