Skip to main content

Regulatory Affairs ManagerIn Animal Health

Organisation: 

   

Regulatory Affairs ManagerIn Animal Health-1813615  

Wir suchen für unser Tiergesundheitsportfolio in Österreich eine/n erfahrene/n Regulatory Affairs ManagerIn (inkl. Informationsbeauftragter) in einem engagierten, kleinen Team. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem lokalen, österreichischen Marketing & Sales Team als auch die fachliche, rege Abstimmung mit den internationalen Regulatory Affairs Funktionen tragen zum Reiz der Funktion bei.

Ihre neue Stelle

  •     Erhalt und Aufrechterhaltung bestehender Registrierungen rund um das gesamte Tiergesundheitsportfolio (ca. 80 Produkte)
  •     Regelmäßige Kommunikation mit Zulassungsbehörden, Ablage und Verwaltung der Zulassungsdokumente sowie Koordination von Zulassungsanpassungen mit Supply Chain und Business
  •     Budgetkontrolle
  •     Zeitnahe Kontrolle und Freigabe aller Werbemittel (Broschüren, Homepages, Anzeigen etc.) gemäß dem Werbemittelrecht
  •     Erstbewertung und Dokumentation von Pharmakovigilanz-Fällen und Schulung von KollegInnen

Ihre Talente und Fähigkeiten

  •     5 Jahre Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs idealerweise im Pharmabereich
  •     Abgeschlossenes Veterinärstudium oder mindestens ein naturwissenschaftlicher Abschluss wie Medizin, Pharmazie bzw. Biologie
  •     Hohe Eigenverantwortung, Akkuratesse und Engagement sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten für die Aufgaben, um ein internes sowie externes Netzwerk zu betreuen
  •     Struktur und Freude an Komplexität und Abwechslung unterstützen das breite Portfolio

Ihre Benefits

  •     Betriebsrestaurant
  •     Pensionskasse
  •     Eingearbeitete Fenstertage
  •     Umfassende Gesundheitsförderung
  •     Positionsspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote

Für diese Position bieten wir Ihnen ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 35.235,20 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist.

Wer wir sind

Boehringer Ingelheim schafft Werte durch Innovation. Dabei haben wir ein erklärtes Ziel: die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten zu verbessern. Dafür entwickeln wir bahnbrechende Therapien und arbeiten an Gesundheitslösungen für Mensch und Tier. Als familiengeführtes Unternehmen liegt unser Augenmerk auf langfristigem Erfolg. Der Schlüssel zu diesem Erfolg sind unsere 50.000 MitarbeiterInnen, die eine Kultur von Vielfalt, Zusammenarbeit und Inklusion leben. Lernen und Weiterentwicklung sind dafür entscheidend: Ihr Wachstum ist auch unser Wachstum.

Sie wollen mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf boehringer-ingelheim.com und unterstützen Sie uns, gemeinsam mehr Gesundheit zu schaffen.

Kontakt

Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Carola Luengo-Espinoza.

Besuchen Sie doch unsere Karriereseite, dort finden Sie noch weitere interessante Informationen, wie zB über den Bewerbungsprozess oder über unsere vielfältigen Unternehmensbereiche.

Diese Stelle ist für Sie nicht interessant, jedoch für jemanden den Sie kennen? Dann freuen wir uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung an Freunde oder Kollegen, für die diese Stelle passen könnte. Nutzen Sie dafür unsere „Weiterleiten“-Funktion.

Tätigkeit - Commercial Operations (sales training /customer engagement excellence)
Primärer Standort - Europa-AT-Wien-Wien
Organisation - AT-Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna GmbH & Co KG (Austria)
Beschäftigungsart - Vollzeit