Skip to main content

Quality Assurance ManagerIn

Organisation: 

Quality Assurance ManagerIn CSV&C-1816388  

Wir suchen ab Anfang 2019 für unsere Unit „Validation and CSV&C“ im LSCC Projekt eine/n QA ManagerIn, die/der Spaß daran hat, im Rahmen unseres Großprojektes für die Errichtung unserer Zellkulturanlage die Anforderungen von Computer System Validation und Compliance (CSV&C) sicher zu stellen. Sie bilden die Schnittstelle zwischen den AnwenderInnen und der globalen IT-Abteilung, um eine sichere und effiziente Funktion der Systeme innerhalb der Biopharmazeutischen Produktion sicherzustellen.
Als Subject Matter Expert für CSV&C für computerisierte Systeme bei BI RCV sind Sie für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Systeme und fortlaufende Sicherstellung der Compliance verantwortlich.

Ihre neue Stelle

  • Prüfung von Standard Operation Procedures, Validierungs- und Qualifizierungsdokumenten
  • Bewertung von Änderungsanträgen zu computerisierten Systemen
  • Umsetzung der regulatorischen bzw. BI internen Guidelines in Bezug auf CSV&C
  • Präsentation von IT-Systemen, Validierungen und Prozesse bei Audits/Inspektionen
  • Leitung interdisziplinärer Projektteams bei CSV&C Aspekten

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Naturwissenschaftliche Ausbildung (Studium der Biotechnologie/Bioprozesstechnik/Chemie oder HTL mit einschlägiger Berufserfahrung in einem pharmazeutischen Unternehmen)
  • Erfahrungen aus den Bereichen IT (Projektmanagement, Qualitätskontrolle, -management und Dokumentenmanagement bzw. Validierung von IT Systemen) erwünscht
  • Gute Englisch Kenntnisse
  • Sehr gute (Selbst)Organisation und Eigeninitiative
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Durchsetzungsfähigkeit

Ihre Benefits

  • Betriebsrestaurant
  • Pensionskasse
  • Eingearbeitete Fenstertage
  • Umfassende Gesundheitsförderung
  • Positionsspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote

Für diese Position bieten wir Ihnen ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 35.235,20 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist.

Wer wir sind

Boehringer Ingelheim schafft Werte durch Innovation. Dabei haben wir ein erklärtes Ziel: die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten zu verbessern. Dafür entwickeln wir bahnbrechende Therapien und arbeiten an Gesundheitslösungen für Mensch und Tier. Als familiengeführtes Unternehmen liegt unser Augenmerk auf langfristigem Erfolg. Der Schlüssel zu diesem Erfolg sind unsere 50.000 MitarbeiterInnen, die eine Kultur von Vielfalt, Zusammenarbeit und Inklusion leben. Lernen und Weiterentwicklung sind dafür entscheidend: Ihr Wachstum ist auch unser Wachstum.

Sie wollen mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf boehringer-ingelheim.com und unterstützen Sie uns, gemeinsam mehr Gesundheit zu schaffen.

Kontakt

Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Jovanka Dragicevic.

Besuchen Sie doch unsere Karriereseite, dort finden Sie noch weitere interessante Informationen, wie zB über den Bewerbungsprozess oder über unsere vielfältigen Unternehmensbereiche.

Diese Stelle ist für Sie nicht interessant, jedoch für jemanden den Sie kennen? Dann freuen wir uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung an Freunde oder Kollegen, für die diese Stelle passen könnte. Nutzen Sie dafür unsere „Weitersagen“-Funktion.

Tätigkeit - Qualitätsmanagement
Primärer Standort - Europa-AT-Wien-Wien
Organisation - AT-Boehringer Ingelheim Regional Center Vienna GmbH & Co KG (Austria)
Beschäftigungsart - Vollzeit