Urethan-basierte Vinylcyclopropane für wenig schrumpfende Dentalkomposite

In dieser Kooperation wird versucht die organische Matrix von Zahnkompositen auf molekularer Ebene zu verändern. Hierfür werden neue Vinylcyclopropane synthetisiert, welche die Methacrylatkomponenten ersetzen. Durch den Austausch der Moleküle entsteht ein Netzwerk, welches weniger schrumpft und somit Mikrorissen entgegenwirkt. Dadurch wird das Risiko von sekundärer Karies gesenkt und die Lebensdauer von Füllungen erhöht.

Eingereicht von: Dipl.-Ing. Sebastian Schörpf
Firma/Universität: TU Wien
Homepage: www.tuwien.ac.at
Kooperationspartner: TU Wien, Ivoclar Vivadent AG

life-science.eu - Foto: (c) Sebastian Schörpf

Bei herkömmlichen Dentalfüllungen wird durch den bei der Polymerisation induzierten Volumenschrumpf und die damit verbundene Schrumpfkraft die Lebensdauer einer Füllung limitiert. Beim Aushärten bilden sich Mikrorisse, welche mit der Zeit zu sekundärer Karies führen können. Zusätzlich entstehen durch die Schrumpfkraft nicht zu vernachlässigende Kräfte, welche auf die Zahnwand wirken. Diese Kräfte können bei einer zu großen Füllung zu einem Bruch der Außenwand führen, wodurch ein irreparabler Schaden am Zahn entsteht.

Durch den Ersatz von Methacrylaten durch Vinylcyclopropane kann man Zahnfüllungen länger haltbar machen. Durch eine Reduzierung des Volumenschrumpfes und der Schrumpfkraft können Mikrorisse in Dentalfüllungen reduziert bis eliminiert werden. Mit einer zusätzlichen Reduzierung der Schrumpfspannung wird auch bei großen Füllungen das Risiko, den Zahn dauerhaft zu beschädigen, minimiert. Dadurch werden die restaurierten Zähne eines Patienten effizienter sowie länger geschützt und das Risiko von erneuten Eingriffen reduziert.life-science.eu - Foto: (c) Sebastian Schörpf

Archiv
life-science-success
bis 2017
Zur Jobbörse für Naturwissenschafter /innen
2018-03-02T12:25:47+00:00

Ein Netzwerk das verbindet

life-science Karriere Services

Ihr Spezialist für Naturwissenschafter /innen

Damit Sie rasch mit den passenden

Personen in Kontakt kommen!