Loading...
Start 2019-04-23T19:32:51+00:00

Damit Sie rascher mit den Richtigen in Kontakt kommen

Kenn Sie die Situation, dass Sie einen Naturwissenschafter mit einem ganz bestimmten Profil suchen, aber einer unüberschaubaren Menge an BewerberInnen mit völlig anderen Qualifikationen gegenüberstehen? Oder umgekehrt, dass Sie selbst eine Naturwissenschafterin mit einem ganz spezifischen Profil sind, und nach der Position oder jenem Geschäftspartner suchen, der genau zu Ihren Kompetenzen passt? Genau dieser Unübersichtlichkeit wirken wir durch unsere klare Spezialisierung auf Naturwissenschaften entgegen. life-science bietet Ihnen kompakte Information und Kontaktmöglichkeiten fokussiert auf Naturwissenschaften.

life-science Karriere Services - damit Sie rascher mit den Richtigen in Kontakt kommen

Ihre Möglichkeiten

Jobbörse spezialisiert auf Naturwissenschafter/-innen

Netzwerk, Kontakte
life-science-success

Information, Einblick in
Unternehmen und Projekte

Was haben Sie davon?

Sie möchten nicht immer zuerst alle Stellenangebote durchlesen müssen um zu wissen, ob Sie sich mit Ihrer Ausbildung dafür bewerben können. Auf life-science suchen Sie nach Ihrer fachlichen Ausbildung und lassen sich die passenden Jobangebote anzeigen. Sie werden möglicherweise überrascht sein, welche Jobangebote Sie dadurch angezeigt bekommen. Tätigkeiten, an die Sie bisher vielleicht gar nicht gedacht haben.

Sie wissen, wie speziell die Qualifikationen der Naturwissenschafter oft sein können. Auf life-science erreichen Sie eine hohe Anzahl spezifisch ausgebildeter potenzieller Mitarbeiter mit Berufserfahrung wie auch Nachwuchskräfte.

Interdisziplinäre Forschung und die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sind längst Standard. Bei der life-science-success treffen Sie renommierte Forscher aus Wirtschaft und Wissenschaft, die in den Bereichen Medizin, Gesundheit, Lebensmittel, Umwelt, Umwelttechnik und vergleichbare Felder tätig sind. Sie treffen Geschäftsführer und Entscheider mit denen Sie Kooperationen anbahnen, auf jeden Fall Erfahrungen und Meinungen austauschen können.

Sie werden von einer breiten Öffentlichkeit als ein Unternehmen wahrgenommen, das auf hohem wissenschaftlichem Niveau Produkte entwickelt und engagierten AkademikerInnen attraktive und interessante Karrierechancen eröffnet.

Die Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen werden als Keimzellen von Innovation wahrgenommen, die hoch qualifizierte NaturwissenschafterInnen ausbilden die in der Wirtschaft oder gemeinsam mit der Wirtschaft für den Menschen und die Gesellschaft forschen und entwickeln.

Aus der Redaktion

„Die Anliegen der jungen Klimaprotestbewegung sind berechtigt

– internationale Erklärung von Klimaforscher_innen im Wissenschaftsjournal Science „Die Anliegen der Klimaprotestierenden sind berechtigt und auf Basis gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse erklären wir: […]

„Kraftpaket“ Osterjause

Scharfe Wurzel und buntgefärbten Kraftpakete aus dem Osterkorb Die Fastenzeit ist zu Ende und der Genuss des gut gefüllten Osterkorbs wird eine Gaumenfreude. Egal ob Schinken, Würstel, frisch gebackenes Osterbrot, Kren oder bunt gefärbte Eier – […]

Elastizität des Gehirns kann trainiert werden

Neuropsychologen weisen Lernfähigkeit des Hirns bis ins Alter nach. „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ lautet ein bekanntes Sprichwort. „Falsch“, sagen die Neuropsychologen Bernhard Weber und Karl Koschutnig von der Universität Graz. Im Rahmen einer Studie konnten die Forscher nachweisen, dass sich auch das [...]

Ressourcenmanagement: Wie schaffen wir die Wende zur Nachhaltigkeit?

Die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und der Nachhaltigkeitsziele der UNO verlangt nach neuen Ideen, wie Erderhitzung und Biodiversitätsverlust sowie gleichzeitig Hunger und Armut reduziert werden können. Helmut Haberl vom BOKU-Institut für Soziale Ökologie zeigt im Fachjournal „Nature Sustainability“auf, welchen Beitrag die Erforschung des gesellschaftlichen Stoffwechsels [...]

Starkes Machtgefühl verringert geschlechterspezifische Unterschiede

Frauen und Männer verhalten sich in Wettbewerbssituationen meist unterschiedlich. Während Männer sich eher dem Konkurrenzkampf aussetzen, versuchen Frauen, diesen oft zu vermeiden. Das hat auch Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Ein Team vom Institut für Finanzwissenschaft der Uni Innsbruck und dem Max-Planck-Institut zeigt in einer Studie, [...]

Jobboerse für life scientists / Jobs für life-scientists finden

RSS-Feed - und Sie bleiben aktuell

jobs für Naturwissenschafter / jobs for life scientists

Ein Netzwerk das verbindet

life-science Karriere Services

Ihr Spezialist für Naturwissenschafter /innen

Damit Sie rasch mit den passenden

Personen in Kontakt kommen!