Spezialist für NaturwissenschafterInnen

Systemisches Karriere- oder Businesscoaching eignet sich für Fragen rund um Karriere, Wiedereinstieg,  Neuorientierung, Übernahme von neuen Aufgaben, Teams und alle anderen Themen, die Sie beruflich beschäftigen.

  • für alle, die vor beruflichen Entscheidungen stehen,
  • für alle, die sich neu orientieren möchten,
  • für alle, die im Umgang mit MitarbeiterInnen, KollegInnen und Führungskräften weiterkommen möchten,
  • für alle, die vernünftig mit ihren Ressourcen umgehen wollen.

Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
20.06. 2017

AAC Academy for Analytical Chemistry

GC TU-Graz >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
28.09. 2017

AAC Academy for Analytical Chemistry

GC-MS TU-Graz >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
05.10. 2017

AAC Academy for Analytical Chemistry

HPLC UBA-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
23.11. 2017

AAC Academy for Analytical Chemistry

GC-MS-LC TU-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
30.11. 2017

AAC Academy for Analytical Chemistry

ICB-MS UBA-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

AAS UBA-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

Umwelt UBA-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

TOC-UV UBA-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

GC UBA-Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

Pharma Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

Pharma Wien >>>Info / Anmeldung
Termin

Veranstalter

Inhalt Ort  
auf Anfrage

AAC Academy for Analytical Chemistry

IC UBA-Wien >>>Info / Anmeldung

Partnerbanner

welcome to

life-science-success 2017

Universitäten forschen

Computerprogramm lässt Knochen brechen

Mit Festigkeit und Belastbarkeit von Materialien beschäftigte man sich im Bauingenieurwesen schon immer. Die Stabilität einer Brücke wird heute berechnet, lange bevor man überhaupt zu bauen beginnt. „Dieses Wissen wird an der TU Wien nun weiterentwickelt, um damit auch so komplizierte Strukturen wie biologisches Gewebe beschreiben zu können“, erklärt Prof. Christian Hellmich von der TU Wien. Seine Forschung soll es ermöglichen, die individuelle Knochenbruchgefahr von PatientInnen am Computer abzuschätzen. Weiterlesen...

Find us on Facebook