Skip to main content

Fachexperten/in im Institut für Pflanzenschutzmittel, Abteilung Ökotoxikologie

Wir sind die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES), die führende österreichische ExpertInnenorganisation zum Schutz der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze, zur Sicherung der Ernährungsgrundlagen sowie zum Schutz der VerbraucherInnen vor Täuschung. ​Wir stehen im Eigentum der Republik Österreich und sind anerkannter Partner nationaler und internationaler Organisationen.

Wir suchen eine/n

Fachexperten/in im Institut für Pflanzenschutzmittel, Abteilung Ökotoxikologie

Tätigkeitsbeschreibung

  • Erstellung von wissenschaftlichen Gutachten nach dem Pflanzenschutzmittelgesetzt hinsichtlich der ökotoxikologischen Auswirkungen von Pflanzenschutzmitteln einschließlich Risikobewertung
  • Evaluierung von Pestizidwirkstoffen für den Bereich Ökotoxikologie im Rahmen der EU-Wirkstoffprüfung und Erstellen von Bewertungsberichten
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von EU-Richtlinien und Leitliniendokumenten zur Bewertung von Pflanzenschutzmitteln im Bereich Ökotoxikologie
  • Stellungnahmen und Abschätzungen zu den ökotoxikologischen Auswirkungen von Pflanzenschutzmitteln in der Umwelt
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Biologie oder eines verwandten Studiums
  • Fundierte Kenntnisse der Ökotoxikologie
  • Wünschenswerte Zusatzqualifikationen:
    • Erfahrung in der Beurteilung der Auswirkungen von Umweltschadstoffen auf Organismen
    • Erfahrung mit ökologischen Modellierungen (z.B. Populationsmodelle)
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
  • Gute EDV - Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint, Datenbank-Programme, Access)
  • Strukturiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Flexibilität, Entscheidungsfähigkeit und Freude an Teamarbeit , Reisebereitschaft

Anstellungsbeginn nach Vereinbarung
Standort 1220 Wien, Spargelfeldstraße 191

Das kollektivvertragliche Mindestbruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt bei Vollbeschäftigung mindestens EUR 34.192,20 Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht je nach Ausbildung und Erfahrung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung unter der KennNr. ST-LWT-PSM-ÖKO an bewerbung@ages.at z.H. Hrn. Mag. Christoph Stenitzer.