Skip to main content

Fachexperten Strahlenschutz (m/w)

Wir sind die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES), die führende österreichische ExpertInnenorganisation zum Schutz der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze, zur Sicherung der Ernährungsgrundlagen sowie zum Schutz der VerbraucherInnen vor Täuschung. ​Wir stehen im Eigentum der Republik Österreich und sind anerkannter Partner nationaler und internationaler Organisationen.

Wir suchen eine/n

Fachexperten Strahlenschutz (m/w)

Tätigkeitsbeschreibung

  • Erfahrung im medizinphysikalischen Umfeld (insbesondere Röntgen- und Ultraschallsysteme) vorteilhaft
  • Erfahrung in den Anwendungen von EDV-basierten Auswertesystemen, z.B. Matlab ® und Bildanalysesoftware, z.B. Image
  • Fortgeschrittene Kenntnis in Office-Software, insbesondere Excel
  • Mitwirkung beim Verfassen von Fachstellungnahmen
  • Ggf. Erstellen von Präsentationen, Fachunterlagen, Berichten, etc.
  • diverse Kommunikation mit Radiologieinstituten (Telefon bzw. email) selbständig bzw. nach Beauftragung im Team
  • Einlesen und strukturiertes Ablegen der übermittelten Test-Aufnahmen, Archivierung der Datenträger aller Test-Messungen
  • Anlegen von Test-Berichten und Übertragen der in den Messprotokollen übermittelten Messwerte in die Test-Berichte
  • Durchführung der für die Test-Berichte benötigten Analysen (Matlab-Scripts, ImageJ-Plugins) und Übertrag der Ergebnisse in die Test-Berichte
  • Vorbereitung von fachspezifischen Unterlagen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich/technischen Bereich (z.B. FH, BSc)
  • Ambitionen zur Ausbildung "Medizinische Physik"
  • sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise im qualitätsgesicherten Umfeld
  • hohe Team-, Kunden- und Lösungsorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Bereitschaft zu erhöhtem Einsatz beim Auftreten von Arbeitsspitzen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung mit Schwerpunkt in den Bereichen EDV-basierte Systeme und Medizinphysik (Röntgen und Ultraschall)
  • Kompetenz, Konflikt-, Kooperations- und Integrationsfähigkeit, Stress- und Frustrationstoleranz

Anstellungsbeginn nach Vereinbarung
Standort 1220 Wien, Spargelfeldstr./Traisengasse

Das kollektivvertragliche Mindestbruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt bei Vollbeschäftigung mindestens EUR 34.192,-- Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht je nach Ausbildung und Erfahrung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung unter der KennNr. SH-STS-STRA-TSQ an bewerbung@ages.at z.H. Hrn. Heinz Schmidt.

Weitere Unternehmensinformationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.ages.at.

AGES, Bereich Human Resources,
Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien