Spezialist für NaturwissenschafterInnen
  • Spezialist für NaturwissenschafterInnen

  • Netzwerke für NaturwissenschafterInnen

Job on the Top

Wenn es Kalt ist wirken bestimmte Fettzellen wie "Heizkraftwerke" und halte somit unsere Körpertemperatur aufrecht. Doch beim Fehlen eines bestimmten Enzyms muss die notwendige Energie extra zugeführt werden.

774477 Bernd Kasper pixelio.de 150pxModerne Technologien und Innovationen erleichtern PatientInnen zunehmend den Besuch beim Zahnarzt. Dank Laserbehandlungen und 3D-Scan sind viele Behandlungen heute schmerzfrei und komfortabel wie nie. Foto: (c) Bernd Kasper/pixelio.de

life-science Karriere Services
DI Gisela Zechner

Firmensitz / Post-, Rechnungsadresse
Breitenseerstr. 49-3
A-1140  Wien
T: 0043(0)699-111 600 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

UID ATU 48 156 908

Gegenstand des Unternehmens:

a) Virtuelle Jobbörse
b) Seminare, Trainings
c) Veranstaltung der life-science-success

Sitz des Unternehmens: Wien

Gerichtsstand: Wien

Mitglied der Wirtschaftskammer Wien

 Image

URL: http://www.life-science.eu/  
http://www.life-science-success.com/

Haftung:
Sämtliche Inhalte wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden.

Copyright:
Sämtliche Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt; eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von life-science.eu zulässig.

Links:
Links auf diese Website sind erwünscht, ebenfalls deep links, soweit sie als externe Links gesetzt werden und life-science.eu als Verfasser dieser Seite ersichtlich ist.

Eine Übernahme des Hauptfensters in einen Frame des Linksetzers ist unzulässig.

Eigene Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser zu diesen Seiten dar; sie werden deshalb regelmäßig mittels externem Link in einem eigenen Browserfenster dargestellt. Der Herausgeber identifiziert sich nicht mit dem Inhalt der Seiten, auf die verwiesen wird und übernimmt dafür keine Haftung. Sollte eine der Seiten, auf die verwiesen wird, bedenkliche Inhalte aufweisen, wird um Mitteilung ersucht; in so einem Falle wird der Link sofort gelöscht.

Richtung der WebSite 

Die WebSite bietet Tipps und Information rund um das Thema Karriere, Laufbahnentwicklung, Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft mit einem klaren Fokus auf Naturwissenschaften.

Die WebSite informiert über das Service- und Dienstleistungsangebot von life-science.eu

Gegendered

Die Seite richtet sich gleichermaßen an Männer und Frauen auch wenn nicht immer beide Geschlechter angeführt sind.

Essl Alpenaurikel C Dietmar Moser 150pxTier- und Pflanzenarten versuchen sich durch Änderung ihrer Verbreitungsgebiete dem Klimawandel anzupassen. Intensiv vom Menschen genutzte Landschaften lassen solche Anpassungen aber immer weniger zu. Foto: (c) Dietmar Moser

468318 birgitH pixelio.de 150pxUm auch SchülerInnen für das vielfältige und sich rasant vermehrende Wissen auf dem Gebiet der Biologie zu begeistern, bereitet Simon mit KollegInnen aus Wien den aktuellen Stand der Forschung in der neuen Schulbuchreihe „am Puls Biologie“ optisch und sprachlich ansprechend auf. Foto: (c) birgitH/pixelio.de

399385 Dieter Schütz pixelio.de 150pxDas mikrobielle Leben und dessen Gleichgewicht ist nicht nur für die Gesundheit der Astronauten im Weltraum wichtig, sondern auch für die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der technischen Systeme an Bord. Foto: (c) Dieter Schütz/pixelio.de

Rattei C Holger Daims 150pxEin internationales ForscherInnenteam um die Bioinformatiker Dmitrij Turaev und Thomas Rattei von der Universität Wien entwickelte in einer Computersimulation eine Methode, um künftige Genomanalysen – vor allem jene des Mikrobioms – zu prüfen, aussagekräftig interpretieren zu können sowie Lücken in der Datenanalyse zu schließen. Foto: (c) HOlger Daims/Universität Wien

706320 birgitH pixelio.de 150pxDie Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) analysiert im Rahmen von europäischen Forschungsprojekten die Bedeutung von Waldprodukten für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Foto: (c) birgitH/pixelio.de

Partnerbanner

Feed Aus der Szene

feed-image Feed-Einträge

Universitäten forschen

Grazer schulen nigerianische Kollegen

Erster "Basic Endoscopy Course" am Sacred Heart Hospital, Abeokuta, Nigeria ExpertInnen der Med Uni Graz vermitteln Know-how
"Global Health and Development" - die Initiative zur Entwicklungszusammenarbeit an der Medizinischen Universität Graz - organisierte gemeinsam mit den KollegInnen aus Abeokuta/Nigeria sowie dem College of Medicine, University of Ibadan den ersten "Basic Endoscopy Course" am Sacred Heart Hospital in Abeokuta. Damit ging die medizinische Partnerschaft zwischen Graz und Abeokuta in die nächste Runde. Foto: (c) MedUni Graz

Weiterlesen...

Rund um die Karriere

Brauchen wir Werte?

 Brauchen wir Werte? Und wozu sind sie überhaupt gut?


Im Interview mit Trainer René Knor lassen wir uns erklären was Werte sind, wie sie entstehen und auf welche Weise sie uns selbst und das Miteinander beeinflussen.

Weiterlesen...

Find us on Facebook